Home / Hardware / Battlefield 4: DICE und die Möglichkeiten des Dualshock 4

Battlefield 4: DICE und die Möglichkeiten des Dualshock 4

Im Zuge der Playstation 4 wir natürlich auch der neue Dualshock 4 Controller in eure Wohnzimmer einziehen. Einige Entwicklerstudios habe die Fähigkeiten des Controllers bereits für sich genutzt und versprechen einige nette Features im Zusammenspiel mit denn verschiedenen Games. Nun hat sich auch DICE im Bezug auf denn Dualshock 4 zu Wort gemeldet. Aleksander Grondal (Multiplayer Producer) äußerte sich im Hinblick auf das Release von Battlefield 4 für die PS4 eher zurückhalten. Man hat sich mit dem Thema Dualshock 4 und seinen Neuerungen natürlich befasst.
Insbesondere das Touchpad eröffnet bisher ungeahnte Fähigkeiten. Dennoch ist man sich im Hause DICE noch nicht sicher, in welche Richtung es gehen wird.

„Wir haben damit herumexperimentiert, aber wir haben uns noch nicht genau festgelegt. Das Werfen von Granaten [via Touchpad] ist natürlich eine Möglichkeit. Es gibt einige Dinge, die wir austesten, aber wir haben uns noch nicht geeinigt.“ So Aleksander Grondal im Interview mit OPM.
Battlefield-4
Ob und wie die Umsetzung erfolgt, steht noch nicht fest. Aber auch ohne Touchpad Unterstützung dürfte Battlefield 4 die Gamer Gemeinschaft begeistern.

[flagallery gid=4]

Hinterlasse ein Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht Required fields are marked *

*