Home / Hardware / Erste Berichte über Defekte Playstation 4

Erste Berichte über Defekte Playstation 4

Vereinzelte Spieler und Redaktionen sind schon seit einiger Zeit im Besitz der Playstation 4. Wie nun bekannt wurde, sind bei einigen schon die ersten Defekte zu vermelden. Dies Berichtet unter anderem IGN. Das Online Magazin ist selbst von einer defekten PS4 betroffen. Das Problem trat auf, als das Update der Firmware auf 1.50 durchgeführt wurde. Nach diesem Update konnte kein Bild mehr ausgegeben werden. Alle Versuche zur Selbsthilfe scheiterten. Es wurden verschiedene Lösungswege durchgeführt. Auch wenn es noch nicht allzu viel Möglichkeiten gibt, versuchten die Nutzer ihre PS4 mit einem Austausch von Kabeln und TV Gerät. Dies allerdings ohne Besserung. Auch ein Hardware Reset brachte die Konsole nicht mehr zum Laufen. Daraufhin kontaktierte IGN kurzerhand die PR-Abteilung von Sony. Ein Mitarbeiter von Sony hat nach der Kontaktaufnahme die defekte Playstation 4 gegen eine neue Konsole ausgetauscht. Im Moment wird noch nach der Ursache für den Defekt der PS4 gesucht. Bleibt zu hoffen das Sony dieses Problem schnellstmöglich beheben kann. Morgen ist die offizielle Markteinführung in Nord Amerika, am 29.11 2013 dann in Europa. Wäre sehr ärgerlich, wenn die bisher öffentlichen Fälle nicht die Einzigen bleiben. Aber blicken wie optimistisch nach vorne und gehen davon aus das die Defekte gerade noch zu einem günstigen Zeitpunkt aufgetreten sind. Immerhin hat Sony vor der Markteinführung jetzt noch etwas Zeit darauf zu reagieren.

ps4

Quelle: IGN

Hinterlasse ein Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht Required fields are marked *

*